Taschengeld ab 01.01.2016

Rundschreiben 43/8/2015

Hilfe zur Erziehung gem. § 27 SGB VIII
Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche gem. § 35a SGB VIII
Hilfe für junge Volljährige gem. § 41 SGB VIII
hier: Taschengeld ab 01.01.2016

Sehr geehrte Damen und Herren, nach § 39 Abs. 2 SGB VIII umfasst die Hilfe zur Erziehung gemäß §§ 34, 35 SGB VIII, die Eingliederungshilfe gemäß § 35 a Abs. 2 Nr. 4 SGB VIII und die Hilfe für junge Volljährige gemäß § 41 Abs. 2 SGB VIII als Teil des notwendigen Lebensunterhaltes einen angemessenen Barbetrag zur persönlichen Verfügung des Kindes, Jugendlichen oder jungen Volljährigen.

Die Höhe des Barbetrages wird vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen festgesetzt.

Die Barbeträge sind identisch mit den Beträgen für minderjährige Hilfeempfänger und junge Volljährige nach dem Sozialgesetzbuch - Zwölftes Buch - Sozialhilfe (SGB XII).

Der Minister hat mit Runderlass vom 06.11.2015 – V A 2 – 6211 – die Höhe der Barbeträge für Kinder und Jugendliche (Hilfeempfänger, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben) zum 1. Januar 2016 wie folgt neu festgesetzt:

Stufe Lebensalter EURO
1. Vom Beginn des 5. Lebensjahres bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres (4 und 5 Jahre) 4,80€
2. Im 7. Lebensjahr (6 Jahre) 9,50€
3. Im 8. Lebensjahr (7 Jahre) 14,00€
4. Im 9. Lebensjahr (8 Jahre) 19,00€
5. Vom Beginn des 10. bis zur Vollendung des 11. Lebensjahres 23,70€
6. Im 12. Lebensjahr (11 Jahre) 28,50€
7. Im 13. Lebensjahr (12 Jahre) 33,20€
8. Im 14. Lebensjahr (13 Jahre) 37,90€
9. Im 15. Lebensjahr (14 Jahre) 47,10€
10. Im 16. Lebensjahr (15 Jahre) 51,60€
11. Im 17. Lebensjahr (16 Jahre) 61,30€
12. Im 18. Lebensjahr (17 Jahre) 65,70€

Der Barbetrag für junge Volljährige (vom Beginn des 19. Lebensjahres an: 18 Jahre und älter) beträgt mit Wirkung vom 1. Januar 2016 - 109,08 €.

Das Rundschreiben 43/8/2014 vom 14.11.2014 tritt außer Kraft.

Mit freundlichen Grüßen
Die Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland
Bahr-Hedemann
LVR-Dezernent Jugend

TPL_panev_ADDITIONAL_INFORMATION