Stark und selbstbewusst

Stark und selbstbewusst – ich weiß, was ich will!
Eine herzliche Einladung zum Selbstbehauptungsworkshop für Pflege- und Adoptivmütter

am 25. März 2017 von 10.00 bis max. 15.00 Uhr

Gefahren erkennen, Grenzen setzen

Sicherheit, Stärke und Selbstvertrauen sind lernbar! Der beste Schutz gegen Gewalt ist ein realistisches Selbstwertgefühl und ein starkes Selbstbewusstsein. Durch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen Pflege- und Adoptivmütter immer mehr Mut.

Inhalte sind:

  • Erkennen der eigenen Grenze, 
  • „Nein“ sagen - Gefahrensituationen erkennen, 
  • Selbstbehauptung durch den Einsatz von Körpersprache und Stimme, 
  • Wahrnehmungsübungen, 
  • Willensübungen, 
  • Selbstsicherheit durch Erfahren der eigenen Stärke und Selbstverteidigungsübungen, 
  • Achtsamkeit, 
  • Ichkompetenz;

Der Workshop endet mit einer Entspannung.

Veranstaltungsort: Turnhalle der Hansaschule, 45888 Gelsenkirchen, Hansastr. 4 (Eingang Dorotheenstr.)

Dozentin: Astrid Grobe Selbstbehauptungstrainerin, Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin

Teilnehmergebühren: PAN-Mitglieder 30 €, Nicht-Mitglieder 45 €
Bitte beachten sie, dass die Teilnehmerinnenzahl auf max. 20 Frauen begrenzt ist.
Mitzubringen sind Hallensportschuhe (helle Sohle)
Mittagsimbiss und gute Laune!
Für die Teilnehmer steht ein Obstkorb bereit.

Anmeldeschluss ist der 19.03.2017.

Anmeldungen ab sofort unter: 

Anmeldeformular

*Ich/Wir nehmen verbindlich an folgender Veranstaltung teil:
*Vorname
*Nachname
*Straße und Hausnummer
*Postleitzahl und Ort
*E-Mail
Telefonnummer
Funktion
Institution
Essen, falls in der Ausschreibung enthalten:
normal
vegetarisch
Wir bitten für die gebuchte Veranstaltung einmalig die Teilnehmergebühr von ihrem Konto abbuchen zu dürfen. Mit der Angabe Ihrer Bankverbindung erklären Sie Ihr Einverständnis für den einmaligen Bankeinzug.
IBAN:
BIC:
Bank:
SEPA-Mandat herunterladen
*Spamschutz, Ergebnis bitte eintragen: 11 + 4 =

TPL_panev_ADDITIONAL_INFORMATION