/* */

„Montagmorgen bin ich in der live Sendung ´ Volle Kanne ´/ ZDF (9:05-10:30) zu sehen.“; weiß unsere Geschäftsführerin Frau Susanne Schumann-Kessner zu berichten.

Hier geht es rund um Pflegeeltern, wie man dazu wird, was man mitbringen muss. Ein Fernsehteam hat für die Sendung eine Pflegemutter eine Zeit lang begleitet.

Wie wird entschieden, welches Kind in welche Familie kommt? – Es wird auch hinterfragt welche Herausforderungen das Leben nach der Vermittlung eines Pflegekindes mit sich bringt.

Wir bedanken uns für ein gutes Interview mit Ingo Nommsen und eine gelungene Sendung.

Volle Kanne – Service täglich (ursprünglich Volle Kanne, Susanne) ist ein Servicemagazin im ZDF. Es wird von Montag bis Freitag jeweils von 9:05 bis 10:30 Uhr live gesendet.
In jeder Sendung ist ein prominenter „Frühstücksgast“ dabei, an den die Zuschauer Fragen stellen können. Zu Beginn jeder Sendung behandelt das „Top-Thema “ein aktuelles Thema aus den Bereichen Recht, Familie, Arbeit, Finanzen oder Gesundheit. (Quelle: Wikipedia)

Mediathek: https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne 

 

 

Verwandte Beiträge

Werbung
Werbung
Werbung

Die Kinder- und Jugendhilfe bedarf grundlegender Reformen!

Bundesweit einheitliche Fachstandards in der Kinder- und Jugendhilfe fehlen. Wo sie innerhalb von Bundesländern recht unterschiedlich existieren, sind sie, auch bei intensiven Bemühungen von Mitarbeitern der Landesbehörden, in den Jugendämtern kaum durchsetzbar.


Mitglied werden PAN NRW e.V.

Mitglied werden PAN NRW e.V.

Gruppen und Organisationen vor Ort

PAN unterstützt örtliche Selbsthilfegruppen in der Gründungsphase und durch regelmäßige Fortbildung der Gruppensprecher. Sofern Sie sich einer dieser örtlichen Gruppen anschließen möchten, finden Sie nachfolgend eine Übersicht bestehender Initiativen.