/* */
Seite wählen

Von: Brigitte Weninger und Eve Tharlet

Die Geschichtet handelt von der Maus Max, der ein Apfelfest veranstalten möchte.

Doch plötzlich sind alle Äpfel schon von Apfelbaum gepflückt.  Der  „Übeltäter“ will aber keine Äpfel abgeben. Und Max ist enttäuscht und traurig.

Nun überlegen die Freunde, wie sie Max helfen können. Der Frosch bringt einen Krug Wasser mit, der Maulwurf bringt Mehl für Pfannkuchen, alle bringen etwas fürs Fest mit und zum Schluss steuert sogar der „Übeltäter“ Äpfel bei, sodass es auch noch Apfel Pfannkuchen geben kann.

„Teilen, teilen, das macht Spaß – wenn jeder teilt, hat jeder was…

 

 

 

 

Werbung
Werbung
Anzeige RA Steffen Siefert